Beste Grafikkarte bis 200 Euro

Welche Grafikkarte bis 200 Euro ist die beste?

Du willst die bes­te Gra­fik­kar­te bis 200 Euro kau­fen? Mei­ne Emp­feh­lung: Spa­re Zeit, schau in die aktu­el­le Ama­zon-Best­sel­ler­lis­te! Denn vie­le Suchen­de vor Dir lasen bereits Test­be­rich­te, Ver­gleichs­tests und Erfah­rungs­be­rich­te, kauf­ten dann die Test­sie­ger, tes­te­ten die Gra­fik­kar­ten selbst und schrie­ben Bewer­tun­gen. Belieb­te und emp­feh­lens­wer­te Gra­fik­kar­ten bis 200 Euro mit den bes­ten Test­ergeb­nis­sen wur­den dar­auf­hin wie­der und wie­der gekauft und lan­de­ten so in der Best­sel­ler­lis­te ganz oben. Die Best­sel­ler­lis­te ist also Dei­ne Bes­ten­lis­te – da kannst Du nicht viel falsch machen! Hier die der­zeit 10 bes­ten Gra­fik­kar­ten bis 200 Euro laut Ama­zon-Best­sel­ler-Charts. Oft sind güns­ti­ge Ange­bo­te für Mar­ken-Gra­fik­kar­ten dabei – ein Preis­ver­gleich lohnt. Für alle Pro­duk­t­ei­gen­schaf­ten, Bewer­tun­gen und Erfah­run­gen kli­cke ein­fach auf die Gra­fik­kar­te, die Dich inter­es­siert und Du gelangst zum Gra­fik­kar­te bei Ama­zon. Dort kannst Du auch gleich online bestel­len.*

Beste Grafikkarten bis 200 Euro: aktuelle Amazon-Bestseller

Ver­glei­che hier die sehr guten und emp­feh­lens­wer­ten Gra­fik­kar­ten bis 200 Euro in der Bes­ten­lis­te.

  1. Wel­che Gra­fik­kar­te ist bes­ser für mich? Lies mehr über Pro­duk­t­ei­gen­schaf­ten und Unter­schie­de mit einem Klick auf den But­ton (neu­es Fens­ter).
  2. Ist die­se Gra­fik­kar­te zu emp­feh­len? Kli­cke auf die Bewer­tungs­ster­ne und lies die per­sön­li­chen Tests, Erfah­rungs­be­rich­te und Alter­na­tiv-Vor­schlä­ge ande­rer Käu­fer (neu­es Fens­ter).
  3. Gibt es die bes­te Gra­fik­kar­te bil­li­ger? Güns­ti­ge Ange­bo­te sind in die­ser Bes­ten­lis­te mar­kiert. Falls kei­ne preis­wer­ten Gra­fik­kar­ten dabei sind, gibt es viel­leicht mitt­ler­wei­le neue Ange­bo­te bei Ama­zon, die hier noch nicht auf­tau­chen. Kli­cke auf Dei­ne favo­ri­sier­te Gra­fik­kar­te und schau nach! Viel­leicht bekommst Du die­se Gra­fik­kar­te bei Ama­zon am bil­ligs­ten auch gebraucht?
Ange­botBest­sel­ler Nr. 1
Asus ROG Strix-GTX1050TI-4G Gaming Nvidia GeForce Grafikkarte (PCIe 3.0, 4GB GDDR5 Speicher, HDMI, 2 x DVI-D, Displayport)
73 Bewer­tun­gen
Asus ROG Strix-GTX1050­TI-4G Gaming Nvi­dia GeForce Gra­fik­kar­te (PCIe 3.0, 4GB GDDR5 Spei­cher, HDMI, 2 x DVI-D, Dis­play­port)
  • Eine Takt­fre­quenz von 1392 MHz im OC-Modus
  • Direct­CU II mit paten­tier­tem Wing-Bla­de Lüf­ter-Design für einen 30% küh­le­ren Betrieb und 3X lei­se­re Per­for­mance
  • Asus Fan­Con­nect ver­fügt über von der GPU gesteu­er­te 4-Pin-Ste­cker zum Anschlie­ßen der Gehäu­se­lüf­ter für opti­ma­le Kühl­leis­tung
  • Anschlüs­se: 2 x DVI-D (Dual-Link), 1x HDMI 2.0b, 1x Dis­play­Port 1.4
  • Lie­fer­um­fang: Asus STRIX-GTX1050­TI-4G-Gaming Nvi­dia GeForce Gra­fik­kar­te, 2x VGA-Sti­cker, 2x ROG-Kabel­bin­der, Trei­ber
Ange­botBest­sel­ler Nr. 2
MSI NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti Gaming X 4G Grafikkarte (GDDR5, HDMI, DP, DL-DVI-D, Afterburner OC, VR-Ready) schwarz
23 Bewer­tun­gen
MSI NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti Gaming X 4G Gra­fik­kar­te (GDDR5, HDMI, DP, DL-DVI-D, Afterbur­ner OC, VR-Ready) schwarz
  • PCIE 3.0 /​4 GB GDDR5 128bit; Strom­ver­brauch (W): 75 W; Emp­foh­le­ne Netz­tei­le (W): 300 W
  • Pro­zes­sor-Takt­fre­quenz: 1379 MHz
  • Maxi­ma­ler Tur­bot­akt: 1493 MHz
  • Pro­zes­sor­ker­ne: 768
  • DVI+HDMI+DP
Best­sel­ler Nr. 3
Zotac Geforce GTX 1050 Ti ZT-P10510A-10L Mini Grafikkarte 4GB
136 Bewer­tun­gen
Zot­ac Geforce GTX 1050 Ti ZT-P10510A-10L Mini Gra­fik­kar­te 4GB
  • ZOTAC Geforce GTX 1050 Ti Mini Gra­fik­kar­te
  • Spei­cher: 4GB GDDR5 128 bit. Takt­ra­ten: 1.303 MHz (base) 1.417MHz Boost. Spei­cher­takt: 7.0 GHz.
  • NVIDIA Pas­cal GPU Archi­tek­tur, NVIDIA Game­WorksTM, NVIDIA GPU BoostTM 3.0, NVIDIA Ansel, Simul­ta­ne Mul­ti-Pro­jek­ti­on
  • Her­stel­ler­ga­ran­tie: 24 Mona­te bei Ver­kauf und Ver­sand durch Amazon.de. Bei Ver­kauf und Ver­sand durch einen Dritt­an­bie­ter gel­ten die Anga­ben des jewei­li­gen Ver­käu­fers.
Best­sel­ler Nr. 4
Zotac Geforce GTX 1050 Ti ZT-P10510B-10L OC Grafikkarte 4GB
128 Bewer­tun­gen
Zot­ac Geforce GTX 1050 Ti ZT-P10510B-10L OC Gra­fik­kar­te 4GB
  • ZOTAC Geforce GTX 1050 Ti OC Gra­fik­kar­te
  • Spei­cher: 4GB GDDR5 128 bit. Takt­ra­ten: 1.392 MHz (base) 1.506MHz Boost. Spei­cher­takt: 7.0 GHz.
  • NVIDIA Pas­cal GPU Archi­tek­tur, NVIDIA Game­WorksTM, NVIDIA GPU BoostTM 3.0, NVIDIA Ansel, Simul­ta­ne Mul­ti-Pro­jek­ti­on
  • Her­stel­ler­ga­ran­tie: 24 Mona­te bei Ver­kauf und Ver­sand durch Amazon.de. Bei Ver­kauf und Ver­sand durch einen Dritt­an­bie­ter gel­ten die Anga­ben des jewei­li­gen Ver­käu­fers.
Ange­botBest­sel­ler Nr. 5
Asus PH-GTX1050-2G Nvidia GeForce Grafikkarte (PCIe 3.0, 2GB DDR5 Speicher, HDMI, DVI, DisplayPort)
195 Bewer­tun­gen
Asus PH-GTX1050-2G Nvi­dia GeForce Gra­fik­kar­te (PCIe 3.0, 2GB DDR5 Spei­cher, HDMI, DVI, Dis­play­Port)
  • Eine Takt­fre­quenz von 1455 MHz im OC-Modus
  • Der kugel­ge­la­ger­te Lüf­ter glei­tet dank redu­zier­ter Rei­bung bes­ser und sorgt für eine 2x län­ge­re Lebens­dau­er der Kar­te sowie eine höhe­re Kühl­ef­fi­zi­enz.
  • Ein­fa­ches Plug-and-Play-Kon­zept bei dem kei­ne zusätz­li­che Strom­ver­sor­gung benö­tigt wird.
  • Anschlüs­se: 1x DVI, 1x HDMI 2.0b, 1x Dis­play­Port 1.4
  • Lie­fer­um­fang: Asus PH-GTX1050-2G Nvi­dia GeForce Gra­fik­kar­te, Trei­ber
Best­sel­ler Nr. 6
KFA2 GeForce GTX 1050 Ti OC PCI-E Gaming-Grafikkarte, 4GB GDDR5, schwarz
43 Bewer­tun­gen
KFA2 GeForce GTX 1050 Ti OC PCI-E Gaming-Gra­fik­kar­te, 4GB GDDR5, schwarz
  • KFA2 GTX 1050 Ti OC mit Custom-Küh­ler für effi­zi­en­te Küh­lung
  • 4 GB GDDR5-Gra­fik­spei­cher (Takt­fre­quenz: 7008 MHz)
  • Effi­zi­en­te NVI­DIA-Pas­cal GPU-Archi­tek­tur /​Direc­tX 12
  • Werk­sei­ti­ge GPU-Über­tak­tung (Base: 1303 MHz /​Boost: 1417 MHz)
  • Sys­tem Anfor­de­run­gen: Micro­soft Win­dows 10, Win­dows 8 und 8.1, Win­dows 7(32 oder 64-bit)
Ange­botBest­sel­ler Nr. 7
Asus PH-GTX1050TI-4G Nvidia GeForce Grafikkarte (PCIe 3.0, 4GB DDR5 Speicher, HDMI, DVI, DisplayPort)
196 Bewer­tun­gen
Asus PH-GTX1050TI-4G Nvi­dia GeForce Gra­fik­kar­te (PCIe 3.0, 4GB DDR5 Spei­cher, HDMI, DVI, Dis­play­Port)
  • Eine Takt­fre­quenz von 1392 MHz im OC-Modus
  • Der kugel­ge­la­ger­te Lüf­ter glei­tet dank redu­zier­ter Rei­bung bes­ser und sorgt für eine 2x län­ge­re Lebens­dau­er der Kar­te sowie eine höhe­re Kühl­ef­fi­zi­enz.
  • Ein­fa­ches Plug-and-Play-Kon­zept bei dem kei­ne zusätz­li­che Strom­ver­sor­gung benö­tigt wird
  • Anschlüs­se: 1x DVI, 1x HDMI 2.0b, 1x Dis­play­Port 1.4
  • Lie­fer­um­fang: Asus PH-GTX1050TI-4G Nvi­dia GeForce Gra­fik­kar­te, Trei­ber
Ange­botBest­sel­ler Nr. 8
MSI NVIDIA GTX 1050 Gaming X 2G Grafikkarte (HDMI, DP, DL-DVI-D, 2 Slot Afterburner OC, VR Ready, 4K-optimiert)
19 Bewer­tun­gen
MSI NVIDIA GTX 1050 Gaming X 2G Gra­fik­kar­te (HDMI, DP, DL-DVI-D, 2 Slot Afterbur­ner OC, VR Ready, 4K-opti­miert)
  • PCIE 3.0 /​2 GB GDDR5 128bit
  • 7.08GHz /​1556MHz /​
  • 640 cuda cores /​DVI+HDMI+DP
  • Leis­tungs­auf­nah­me:- 75 W , Emp­foh­le­nes PSU:- 300 W
Best­sel­ler Nr. 9
Gigabyte GeForce GTX 1050 GV-N1050OC-2GD Grafikkarte 2GB
429 Bewer­tun­gen
Giga­byte GeForce GTX 1050 GV-N1050OC-2GD Gra­fik­kar­te 2GB
  • Chip: GP107-300-A1 „Pas­cal“
  • Chip­takt: 1404MHz, Boost: 1518MHz (OC Mode)
  • Spei­cher: 2GB GDDR5, 1750MHz, 128bit, 112GB/​s
  • Kar­ten­grö­ße – (H x L x W) – 36 x 191 x 111 mm
Best­sel­ler Nr. 10
Sapphire 11267-18-20G Grafikkarte, 4GB GDDR5 schwarz
1 Bewer­tun­gen
Sap­phi­re 11267 – 18-20G Gra­fik­kar­te, 4GB GDDR5 schwarz
  • Chip: Pola­ris 21 XT (Baf­fin XT) „GCN Gen4“
  • Chip­takt: 1175MHz, Boost: 1226MHz
  • Spei­cher: 4GB GDDR5, 1750MHz, 128bit, 112GB/​s

Kei­ne inter­es­san­te Gra­fik­kar­te bis 200 Euro dabei? Manch­mal ent­hal­ten die Best­sel­ler­lis­ten Feh­ler oder sie tref­fen ein­fach nicht Dei­nen Geschmack oder Dei­ne Bedürf­nis­se. Dann lohnt es sich oft, noch­mal die­se Lis­te bei Ama­zon anzu­se­hen.

*) Aktua­li­siert am 22.05.2018 um 22:59 Uhr /​Pro­dukt­da­ten kön­nen mitt­ler­wei­le abwei­chen /​Kei­ne Gewähr oder Haf­tung für Aktua­li­tät oder Kor­rekt­heit der Anga­ben /​Bil­der von der Ama­zon Pro­duct Adver­ti­sing API /​Links zu Ama­zon gel­ten als Wer­bung